Hôtel Au Coin Du Feu

„Availpro ist einfach zu bedienen und läuft reibungslos, die Konfigurierung ist intuitiv gestaltet und der Kundendienst ist erreichbar.”

JuliaHotel ManagerHôtel Au Coin Du Feu


Interview

  • Wie lange arbeiten Sie mit Availpro? Warum haben Sie sich für Availpro entschieden?
    Wir richteten das Programm im Frühjahr 2016 auf Initiative unserer Rezeptionsleitung ein. Das Ziel bestand darin, eine größere Zahl an Vertriebskanälen zu nutzen, gleichzeitig aber den Arbeitsaufwand für die Öffnung und Schließung der Vertriebskanäle in den einzelnen Extranets zu senken.
  • Welche Probleme hatten Sie vor der Wahl von Availpro?
    Die manuelle Verwaltung der Vertriebskanäle nahm viel zu viel Zeit in Anspruch.
  • Was war der größte Einfluss für Ihr Hotel, nach der Wahl von Availpro als Ihr Partner?
    In erster Linie haben wir eine deutliche Zeitersparnis festgestellt. Und wahrscheinlich auch eine gewisse Umsatzsteigerung. Wir optimieren die Verfügbarkeiten für die Hauptsaison: Beispielsweise öffnen wir die indirekten Kanäle für Buchungen für eine Nacht, insbesondere am Wochenende. Wir gruppieren Verfügbarkeitszeiträume neu, alles ist auf derselben einzelnen Oberfläche zentralisiert.
  • Gibt es etwas, das Availpro einzigartig macht?
    Dank Availpro finden wir das richtige Gleichgewicht mit den OTA.
  • Wenn Sie einem anderen Hotel Availpro empfehlen, was würden Sie über uns sagen?
    Availpro ist einfach zu bedienen und läuft reibungslos, die Konfigurierung ist selbsterklärend gestaltet und der Availpro-Support ist stets erreichbar.

 

silhouette-femme Julia – Hotel Manager, Hôtel Au Coin Du Feu

Nach einigen Erfahrungen in der Gruppe Accorhotels wechselte Julia zum privat geführten Hotel Au Coin Du Feu und kümmert sich dort um die Planung, Verwaltung und die Kundenbeziehungen. Ursprünglich stammt sie aus dem Westen Frankreichs, kam aber nach einer Saisonanstellung im Sommer 2015 nicht mehr von der Alpenregion der Haute Savoie los.

Website :
www.coindufeu.com

Work Categories