Availpro arbeitet mit Worldline zusammen

  • Availpro - Worldline

Availpro, Europas führender Technologieanbieter für die Hotellerie, kooperiert jetzt mit Worldline, um Hoteliers eine umfassende Omnichannel-Lösung für E-Commerce-Zahlungsdienste anzubieten. Die Hotelkunden von Availpro und ihre Gäste auf der ganzen Welt profitieren von einer sicheren und zuverlässigen Zahlungslösung für Buchungen. Diese Partnerschaft ermöglicht, um nur einige Vorteile zu nennen, die Zahlung in mehreren Währungen und schließt jegliches Risiko einer doppelten oder betrügerischen Buchung aus. Darüber hinaus können Hotels ihre Zahlungsgebühren bei der direkten Abrechnung optimieren.

Wie es funktioniert? Wenn ein Hotelgast ein Zimmer online bucht, registriert der Smart Channel Manager von Availpro alle Transaktionsdaten. Seit dem 1. September überträgt Availpro diese Zahlungsdaten sicher an Worldline, welche die Kreditkartentransaktion abwickelt. Diese Lösung ermöglicht es ebenfalls Hotels, von einer End-to-End-Lösung einschließlich Zahlungsterminals zu profitieren und den Hotelbetrieb durch einen einzigen Ansprechpartner für die komplette Zahlungsabwicklung zu erleichtern.

Léa Vernet, Global Manager, Partnership & Business Development bei Availpro: „Wir sind stolz darauf, eine langfristige Partnerschaft mit Worldline, einem führenden E-Commerce-Anbieter, eingehen zu können.“ Unser Ziel ist es, unseren Hotelkunden erstklassige Zahlungslösungen für ihren weltweiten Vertrieb anzubieten. „Diese Partnerschaft erhöht die weltweite Reichweite der Hotels dank des lokalen Währungs- und Zahlungsmanagements: Die Gäste können, wenn sie wollen, nun in ihrer eigenen Währung bezahlen“,

sagt Vernet und ergänzt,„Dies bietet außerdem eine einzige zentrale Anlaufstelle, eines der wichtigsten Unterscheidungsmerkmale von Availpro im Bereich der Hoteltechnologie.“ Wir verbessern und entwickeln uns kontinuierlich weiter, um den Alltag der Hoteliers zu erleichtern und ihnen zu helfen, sich auf qualitativ hochwertigen Service zu konzentrieren. „Indirekter und direkter Vertrieb, Zahlungslösungen, Ertragsmanagement und Analytik werden von einer einzigen Anlaufstelle aus gesteuert und verwaltet.“

Vincent Roland, Geschäftsführer von Worldline’s Merchant Services: „Unsere Partnerschaft mit Availpro dient sowohl dem Gastgewerbe als auch den Hotelgästen durch direkte Abbuchung des online bezahlten Betrages für ein Zimmer.“ Hotels erhalten ihre Zahlung nun zum Zeitpunkt der Buchung, wodurch das Risiko einer doppelten oder betrügerischen Buchung vermieden wird und zugleich die Transaktionskosten reduziert werden. „Unser langfristiges Ziel ist es, unsere Kreditkartenterminals in den Lobbys der Hotelkunden von Availpro einzusetzen“,

so Roland weiter: „Die Omnichannel-Lösung, die den E-Commerce- und Terminalbedarf von Availpro abdeckt, ist ein Meilenstein, den ich mit Freude zur Kenntnis nehme.“ Durch die Zusammenführung unserer Expertise in der Online-Hotellerie mit dem POS-Bereich ist es uns gelungen, eine End-to-End-Lösung zu entwickeln, die das End-to-End-Buchungserlebnis für das Hotel und seine Gäste deutlich verbessert.

Insgesamt 11.500 Hotels sind mit dem Channel Manager und der intelligenten Buchungsmaschine von Availpro verbunden: Alle können jetzt von dieser Vereinbarung profitieren. Worldline liefert eine End-to-End-Lösung im E-Commerce, welche Hotels dabei unterstützt, Zahlungen auf direktem Wege zu erhalten. Diese Lösung basiert auf der Online-Zahlungsakzeptanzlösung von Worldline, die für einen Zeitraum von 3 Jahren Gateway- und kommerzielle Acquiring-Dienste abdeckt.

Kategorien