Hinter den Kulissen unserer neuen mobilen Buchungsmaschine

Die Betatests, die zu einer bedeutenden Conversion-Zunahme führen

Es ist ein ständiger Kampf. Hotels setzen soviele Online-Marketingtaktiken ein wie möglich, um Besucher auf ihre Websites zu locken. Aber wir wissen, dass die Schlacht nur halb gewonnen ist, denn der nächste Schritt bedeutet, den heißgeliebten Besucher dazu zu bringen, dass er es auch ausprobiert.

Während der Preisdruck über verschiedene Vertriebskanäle immer größer wird, ist dieser zweite Prozess für eine erfolgreiche Buchung umso entscheidender, und insbesondere von mobilen Geräten aus, wo die Buchenden Perfektion erwarten. Wir müssen den Kunden jetzt an die Hand nehmen und den Buchungsvorgang so angenehm wie möglich gestalten – und eine unvergleichliche Erfahrung bieten, um die Zahl der Abbrüche zu reduzieren und die Conversion Rate zu erhöhen.

Bei Availpro sind wir gerade dabei, unsere nagelneue Buchungsmaschine einzuführen. Wie bei allen professionellen Technologieunternehmen wurde hinter den Kulissen sehr viel getestet und ich möchte Ihnen einige Methoden vorstellen, die wir angewendet haben, um sicherzustellen, dass die neueste Version – die für alle Availpro-User kostenlos sein wird – für Ihr Hotel die Chancen auf Conversion erhöht.

Was haben wir getan?

Wir haben im Juli dieses Jahres mit der Beta-Testphase für unsere neue mobile Buchungsmaschine begonnen. Dazu haben wir den Website-Verkehr, der über mobile Geräte zu den Buchungsmaschinen der teilnehmenden Hotelkunden gelangt, aufgeteilt. 50 % der Verkehrs gelangte weiterhin auf die aktuelle Mobilversion unserer Buchungsmaschine. Die anderen 50% wurden auf unsere neue Version geleitet.

Dadurch konnten – und können – wir die Ergebnisse der beiden Versionen miteinander vergleichen und prüfen, ob wir richtig liegen. Echte Daten sind für die Feinabstimmung eines jeden neuen Projektes entscheidend, und wir wurden durch die Ergebnisse angespornt, die uns zeigten, dass wir auf dem richtigen Weg waren.

Genau genommen sahen wir uns nicht nur bestätigt, sondern wir waren auch überrascht. Hinsichtlich der Reindaten haben wir festgestellt, dass die Konversionsrate der neuen mobilen Buchungsmaschine um 40% erhöht – mit 1,96 % zu 2,75 %.

Natürlich sind diese Zahlen eine gute Nachricht für unsere Hotelkunden. Wir werden unsere Tests jedoch fortführen, denn in den Sommermonaten haben manche Hotels möglicherweise spezielle Tarife angeboten, um die Nachfrage zu stimulieren, was zu überdurchschnittlicher Conversion geführt haben kann. Außerdem haben wir Anfang Juli die Beta-Testphase zunächst mit 12 Hotels begonnen, während inzwischen 411 Hotels aktiv am Testprogramm teilnehmen.

Wir haben über eine unabhängige Forschungsgesellschaft auch mit echten Personen Tests unter „Laborbedingungen“ durchgeführt. Unsere Versuchskaninchen lobten die „sehr modernen Grafiken“. Sie sagten, das „gesamte Layout und die allgemeine Navigation sei einfach und intuitiv. Überzeugend.“ Ein anderer Kommentar: “Die übersichtliche Darstellung all dessen, was im Zimmerpreis eingeschlossen ist, hat mir sehr gut gefallen.“ Wir haben auch Feedback zu den Bildern und Icons berücksichtigt – und nehmen weitere Verbesserungen vor.

Wie sind wir vorgegangen?

Welche Veränderungen haben zu einer solchen Conversion-Zunahme geführt?

– Die neue mobile Buchungsmaschine folgt für eine optimale Nutzererfahrung dem Prinzip „Mobile First“. Es handelt sich um eine Single-Page-Application.
– Die neue mobile Buchungsmaschine ist Responsive konzipiert, was bedeutet, dass sie für das Mobilgerät des Benutzers optimiert ist.
– Sie nutzt das volle Potential der High-Definition-(HD)-Wiedergabe der neuesten Mobilgeräte und so sind Ihre wunderschönen Bilder schärfer als je zuvor.
– Der Kaufvorgang und die Navigation wurden vereinfacht und optimiert, so dass auf weniger Schaltflächen geklickt und seltener über den Bildschirm gewischt werden muss.

Die Zahl der Abbrüche reduzieren

Wie ich vorhin erwähnt habe, wurden die beiden wichtigen ersten Schritte des Buchungsvorgangs, Datumsauswahl und Zimmerpreiswahl durch eine verbesserte mobile Navigation und ein attraktiveres Design ansprechender gestaltet. Dies hat zu einer Leistungssteigerung geführt, da die Produkte deutlicher hervorgehoben werden.

Unserer Meinung nach sieht die Zukunft für alle unsere Hotelkunden, die auf das neue System migrieren, vielversprechend aus – unsere neue mobile Buchungsmaschine wird Ihnen helfen, die Zahl der Abbrüche zu verringern und die Conversion Rate zu erhöhen. Während Sie sich um Ihre Gäste kümmern, sorgen wir dafür, dass sich diese Gäste bei der Buchung ihres Aufenthaltes bei Ihnen auf einem Mobilgerät genauso wohlfühlen.

 

Jonathan Narour, R&D Mobile Project Manager, bei Availpro

Jonathan Narour ist Produktmanager bei Availpro. In den vergangenen neun Jahren hat er im R&D Team Karriere gemacht, wo er in den Bereichen Webentwicklung und digitale Marketingstrategie gearbeitet hat. Seine Schwerpunkte sind Vertrieb und Kundenbeziehungen. Er setzt derzeit seine Fachkenntnisse für die Koordinierung eines Projektes zur Neukonzeption der mobilen Buchungsmaschine ein und stellt gemeinsam mit dem R&D Team Qualität und Erfolg dieses neuen Projektes sicher.
Kategorien